Freiwillige   Feuerwehr   der   Stadt   Leichlingen 
- gegründet 1882 -

 

Mit tiefer Trauer nehmen wir Abschied von einem Feuerwehrkameraden

der Insel Madeira

Ulisses Flávio da Costa Mendonça

Funchal - Der Friedhof São Marthino, wo sich der Ehrenfriedhof der Bombeiros befindet, konnte die Trauergäste nicht fassen, die dem Feuerwehrmann Ulisses Flávio da Costa Mendonça die letzte Ehre erweisen wollten. Familie, Kollegen und Freunde - die Polizei zählte über 1000 Personen - waren zur Beerdigung gekommen. Der Konvoi mit dem der Leichnam des tödlich verunglückten Feuerwehrmannes bestand aus 45 Fahrzeugen. Vorneweg fuhr ein Feuerwehrfahrzeug, gefolgt vom Leichenwagen und den Autos der Familie und der Feuerwehr. Auch Krankenwagen befanden sich in dem Fahrzeugtross. Ulisses war neben seinem Dienst im Feuerschutz auch Krankenwagenfahrer und Rettungssanitäter. Die Beerdigung fand - wie bei Feuerwehrleuten auf Madeira üblich - im militärisch anmutendem Stil statt.

Der 45jährige war in der Nacht von Sonntag auf Montag mit seinem Motorrad verunglückt. Er kam von Tabua und wollte nach Ribeira Brava. In Höhe der Feuerwehr Ribeira Brava verlor er in einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Motorrad und krachte gegen ein Verkehrsschild. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus von Funchal noch in der selben Nacht verstarb.

Ulisses, der bereits die Feuerwehr in Leichlingen besuchte, hinterlässt eine Frau und zwei Töchter.

Dieter Clarius

 

Lieber Feuerwehrkamerad Rui Pedro,
erschüttert haben wir heute in Leichlingen vom Tode des Kameraden Ulisses Flavio de Costa Mendonca erfahren. Wir - die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Leichlingen, alle aktiven Kameraden und auch die Kameraden der Ehrenabteilung trauern mit den Kameraden der Insel Madeira und mit den Verwandten und Freunden des verstorbenen Kameraden.

Unser aufrichtiges Beileid.

 

Stadtbrandinspektor Ronald Hillbrenner

Leiter der Feuerwehr

September 2011

 

http://www.jornaldamadeira.pt/necrologia.php?Seccao=8&id=196364&sup=0&sdata=

 

Ihr Kontakt zur Feuerwehr Leichlingen:   hier                    Startseite

Impressum

Haftungsausschluss